Ausflugsmöglichkeiten in Lilienfeld & Umgebung

... ein kleiner Auszug der Freizeitmöglichkeiten, es gibt natürlich noch mehr

Traisental-Radweg

 

In wenigen Minuten erreichen Sie den Traisental-Radweg. Dieser führt nach Mariazell bzw. nach St. Pölten / Krems / Wachau. Die nächste Leihrad-Station befindet sich in Lilienfeld. Kinderräder und Helme können in begrenzter Stückzahl bei uns am Hof ausgeborgt werden. Seit Sommer 2011 gibt es auch Linienbusse welche Fahrräder transportieren können.

 

 

 

Bergbahnen Lilienfeld

 

Einzelsessellift auf den Muckenkogel, die Fahrzeit beträgt ca. 20 Minuten bis zur Bergstation, kleinere Kinder können auf dem Schoß der Eltern befördert werden. Es besteht weiters die Möglichkeit eine mitgebrachte Wanderkraxe nachschicken zu lassen.

Direkt an der Berstation gibt es einen tollen Spielplatz mit der überaus bliebten Mostviertel-Schaukel (auch die Papas u. Mamas dürfen mal probieren, sofern sie die Kinder lassen).

Das Almgasthaus Klosteralm ist in etwa 10 Gehminuten entfernt., die Lilienfelder Hütte rund 45 Minuten.

Bergab geht es entweder mit dem Lift oder zu Fuß über eine Forststrasse bzw. für trittsichere Wanderer über den Steig..

 

Himmelam & Hohenstein

 

Direkt vom Büchlhof weg kann auf die Himmelam (ca. 1 Stunde) oder den Hohenstien (ca. 3,5 Stunden) gewandert werden. Am Almhaus am Himmel sowie am Otto-Kandler-Haus am Hohenstein  werden Sie von ca. Mai - ca. Oktober von unseren freundlichen Hüttenwirten bestens verpflegt.

Der Hohenstein kann entweder direkt oder auch über die Himmelalm erklommen werden.

 

Zisterzienserstift Lilienfeld

 

Die Stiftskirche ist eine romanisch-gotische Pfeilerbasilika. Von außen wirkt sie eher romanisch, innen jedoch weist sie gotische Merkmale auf. Eine der größten Kirchen Österreichs. Führungen sind täglich möglich.

 

 Badespaß

 

Das beheizte Freibad in Lilienfeld ist bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Es gibt einen kleinen Bachlauf, ein großes Babybecken mit integrierter Rutschmöglichkeit sowie ein großes Becken.

Direkt an der Liegewiese gibt es einen Spielplatz, ein Volleyballnetz sowie eine Wickelkabine.

 

Für besonders hartgesottene Baderatten gibt es die Möglichkeit des Flußbadens in der Traisen.

 

 

Zdarsky-Ski-Museum Lilienfeld

 


Mit dem Zdarsky-Skimuseum wurde in Lilienfeld 1996 das 1. Skimuseum in Niederösterreich errichetet. Mathias Zdarsky gilt als Erfinder und Entwickler des alpinen Skilaufs. Das Museum zeit die Entwicklung von Skiern und Bindungen sowie Wintersportgeräte von anno dazumal.

 

 

 

Eibl Jet in Türnitz

 

Die Allwetterrodelbahn Eibl-Jet (ca. 15 Autominuten entfernt) verspricht für Familien Spaß und Action.. Es kann auch bei Regen gefahren werden. Kinder dürfen nur in Begleitung Erwachsener die Bahn benutzen.

 

Kameltheater  & weißer Zoo in Kernhof

 

Das Kameltheater ist in einem gepflegten Areal, einem Tier- und Blumenpark untergebracht und bei Kindern sehr beliebt. Hier sind neben Zwergziegen, Steinböcken, chinesischen Muntjak-Hirschen und Kamelen seit heuer auch weiße Tieger beheimatet.

Im Felsenwirtshaus "Don Kamelo" kann der Hunger mit Speisen, welche im originellen Keramikgeschirr serviert werden, gestillt werden.

 

Scharbachbad in Türnitz

 

Das Scharbachbad ist ein relativ neues Naturschwimmbad mit 2 verschiedenen Becken. Die Reinigung des Wassers erfolgt biologisch. Das Bad verfügt ausserdem über einen schönen Spielplatz.

(c)bergnews.com
(c)bergnews.com

Falkenschlucht

 

Die Falkenschlucht in Türnitz ist auch an warmen Sommertagen eine tolle Ausflugsmöglichkeit für die gesamte Familie. Die Schlucht wird idealerweise von unten nach oben begangen. Direkt an der Schlucht befindet eine kleine Höhle.

An manchen Wochenenden wird ein Shuttledienst mittels Bimmelbahn zwischen Parkplatz und Schluchteingang angeboten.

(c)dirndlwiki.at
(c)dirndlwiki.at

Mariazeller Bahn - Schmalspurbahn

 

Slow Go: Wer mit der Mariazellerbahn in die niederösterreichischen Voralpen reist, muss sich ein wenig Zeit nehmen. Aber besser kann man die Zeit sowieso nicht nützen.
Über 600 Höhenmeter überwindet die Bahn von St. Pölten bis zum Scheitelpunkt der Strecke auf fast 900 Metern Seehöhe. Im wildromantischen Ötschergebiet wechseln sich im Stakkato elegante Viadukte mit Felsentunnels ab. Übrigens: Der imposanteste unter ihnen, der Gösingtunnel, zählt zu den sechs längsten Eisenbahntunnels in Österreich. Insgesamt werden 19 imposante Viadukte und 21 Tunnels auf dem Weg nach Mariazell befahren. (c)noevog.at
Die Zuggarnitur "Ötscherbär" verfügt über einen eigenen Spielewaggon, sie verkehrt täglich.
 
Gäste vom Büchlhof haben die Möglichkeit an der Station "Steinschal - Tradigist" zuzusteigen.

Winterfreuden am Büchlhof und Umgebung

 

Bei ausreichender Schneelage kann direkt am Hof gerodelt werden. Bobs u. Schlitten (auch Kleinkindertauglich) können gerne bei uns ausgeborgt werden. Das Zögersbachtal eignet sich hervorragend zum Schneeschuhwandern. Für Tourenskigeher ist der Muckenkogel das ideale Ausflugsziel.

 

 

 

Die nächstgrößere Schischaukel, die Reidllifte, befinden sich in Annaberg, einem kleinen idyllischen Familienschigebiet mit Ausrüstungsverleih, Schischule, Kinderland, Förderbändern und Sesselliften..

Urlaub am Büchlhof

Fam. Prack

 

A-3180 Lilienfeld

Am Büchl 1

Tel.:0043 (0)2762 52255

e-Mail: buechlhof@aon.at

 oder

info@buechlhof.at

Auch vertreten auf: Ferienhausmiete.de und Pensionen weltweit